15 Mai

Quecksilber ausgetreten

Der Polizei Neuburg wurde mitgeteilt, dass in dem leerstehenden Gebäude einer ehememaligen Brauerei eine größere Menge Quecksilber am Boden vorgefunden wurde. Das Quecksilber befand sich offenschtlich in Reagenzgläsern, die zerbrochen wurden. Die Feuerwehr Neuburg sammelte das Quecksilber in Zusamemnarbeit mit einer Entsorungsfirma ein. Die Herkunft des Schwermetalls konnte noch nicht geklärt werden.

Weiterlesen