WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
06 Dez

Eine Leichtverletzte nach Vorfahrtverstoß

Ein 47jähriger Schrobenhausener missachtete die Vorfahrt einer 36jährigen Schrobenhausenerin, als er am Dienstag gegen 18:00 Uhr mit seinem Fiat Panda in Mühlried von der Altenfurter Straße in die Ingolstädter Straße einfahren wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford S-Max der Frau, die sich hierbei leichte Verletzungen zuzog.

Weiterlesen

18 Nov

Kradfahrer rutscht auf Mist aus

Während der praktischen Fahrschulausbildung zur Klasse A1 fuhr ein 16-jähriger aus dem Gemeindebereich Pörnbach in den Kreisverkehr am Waidhofener Sportplatz ein. Aufgrund der bereits vorherrschenden Dunkelheit erkannte der Fahrschüler eine verlorene Mistladung in der Größe von ca. 1qm zu spät, überfuhr diese, rutschte dabei aus und stürzte.

Weiterlesen

18 Nov

Eine Feierabendhalbe zu viel

Am gestrigen Freitag befuhr ein 47-jähriger aus dem Gemeindebereich Kühbach gegen 14:47 Uhr mit seinem Firmenfahrzeug den Mitterweg von Mühlried in Richtung B300 als er einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Nachdem deutlicher Alkoholgeruch von den Beamten vernommen wurde, ergab ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest mehr als 0,8 Promille.

Weiterlesen

15 Nov

Eine Leichtverletzte nach Vorfahrtverstoß

Ein 50jähriger Kraftfahrer aus Neusäß missachtete am Dienstag gegen 07:50 Uhr die Vorfahrt einer 38jährigen Schrobenhausenerin. Er wollte in Mühlried, In der Birks, mit seinem Lkw vom verkehrsberuhigten Bereich in die Altenfurter Straße einfahren und fuhr mit seiner Front gegen die rechte Fahrzeugseite des Audi A3 der Schrobenhausenerin, welche die Altenfurter Straße befuhr. Nach dem Zusammenprall wurde ihr Pkw noch gegen einen Gartenzaun geschleudert.

Weiterlesen

14 Nov

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt

Ein 33jähriger Schrobenhausener kam am Montag gegen 21:40 Uhr mit seinem Fahrrad zu Sturz und zog sich hierbei schwere Gesichtsverletzungen zu, als er den Geh- und Radweg in der Bürgermeister-Götz-Straße in Schrobenhausen befuhr. Grund für den Fahrradunfall war offensichtlich die starke Alkoholisierung des Mannes, der auch unter Drogenbeeinflussung stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille.

Weiterlesen