WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Nov

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt

Ein 33jähriger Schrobenhausener kam am Montag gegen 21:40 Uhr mit seinem Fahrrad zu Sturz und zog sich hierbei schwere Gesichtsverletzungen zu, als er den Geh- und Radweg in der Bürgermeister-Götz-Straße in Schrobenhausen befuhr. Grund für den Fahrradunfall war offensichtlich die starke Alkoholisierung des Mannes, der auch unter Drogenbeeinflussung stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille.

Weiterlesen

03 Nov

Einbruch in Edelshausen

Wie aufgrund Abwesenheit erst gestern durch den Hausbesitzer bemerkt wurde ereignete sich zwischen dem Donnerstag, 26.10.2017, 18.10 Uhr bis Samstag, 28.10.2017, 15.00 Uhr in dessen Wohnhaus in der St.-Mauritius-Straße ein Einbruchsversuch. Bislang unbekannte Täter schlugen an der Südseite des freistehenden Einfamilienhauses ein Fenster ein.

Weiterlesen

29 Okt

In Einfamilienhaus eingebrochen. Zeugen gesucht

Eine böse Überraschung erlebten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Linden als sie am Samstagabend von einem Kurzausflug zurückkamen. In ihr Haus war eingebrochen worden! Über die eingeschlagene Terrassentür hatte sich der unbekannte Täter Zugang in das Haus verschafft und dort alles durchwühlt. Die Polizeiinspektion Schrobenhausen bittet unter Telefon 08252/8975-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

29 Okt

Pöbelnder Betrunkener beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand bei der Gewahrsamnahme

Völlig betrunken hatte sich ein 22-jähriger Ehekirchener Sonntagfrüh in sein Auto gesetzt und wollte losfahren. Umsichtige Personen wollten ihn davon abhalten, wurden jedoch von ihm massiv bedroht und angepöbelt. Die herbeigerufenen Polizeibeamten der Polizeiinspektion Schrobenhausen wurden von dem gänzlich uneinsichtigen und äusserst aggressiven Mann mit nicht druckreifen Ausdrücken auf das Übelste beleidigt.

Weiterlesen

29 Okt

Alkoholisierter Fahranfänger

Eine Polizeistreife hielt in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Pöttmeser Straße einen 20-jährigen Autofahrer an und stellte bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab bei dem Fahranfänger einen Wert von 0,4 Promille. Da er seine Autofahrt nicht absolut nüchtern angetreten hatte, muss der junge Alkoholsünder nun mit einer Geldbuße in Höhe von 250 Euro und dem Eintrag eines Punktes im Fahreignungsregister rechnen.