19 Dez

Der vermisste Christoph Kast wurde tot aufgefunden

Lkrs. Augsburg – Der seit 20.11.2016 vermisste Christoph Kast wurde gestern gegen 13.00 Uhr tot aufgefunden. Mit Pressebericht vom 22.11.2016 berichteten wir (auszugsweise) folgendes: „Seit Sonntag (20.11.2016) wird der 23-jährige Christoph Kast aus Neusäß vermisst. Gegen 15:45h bestand zuletzt SMS-Kontakt zwischen ihm und einem Vertrauten. Zu diesem Zeitpunkt soll er sich auf einem dreistündigen Fußmarsch befunden haben – wobei weder Abgangsort nicht Ziel bekannt ist.“

Erstmeldung: Christoph Kast aus Neusäß vermisst

Gestern gegen 13.00 Uhr teilte ein Fußgänger beim Polizeinotruf mit, dass er in einem Waldstück im Bereich des Streitheimer Forst eine tote Person aufgefunden habe. Bei der Person handelte es sich um den am 20.11.2016 als vermisst gemeldeten Neusäßer Christoph Kast.

Die Kripo Augsburg hat die Ermittlungen übernommen. Derzeit wird nicht von Fremdeinwirkung ausgegangen, die näheren Umstände bedürfen weiterer Abklärung.

Deine Meinung