WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
19 Jun

Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der A9 -18.000 Euro Sachschaden

Drei Personen wurden bei einem Auffahrunfall am Montagvormittag, gegen 10:42 Uhr, auf der A9 bei Ingolstadt leicht verletzt.

Ein 73jähriger Rentner aus Nürnberg war mit seinem Skoda Yeti auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heimat unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Ingolstadt Süd übersah er einen Rückstau auf seiner Spur und wollte nach links ausweichen. Hierbei kollidierte sein Fahrzeug nahezu ungebremst mit dem Heck eines Renault Clio. Durch den Anstoß wurde dieser in die Mittelleitplanke geschleudert.

Der Skoda kam nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte die dortige Leitplanke und kippte anschließend im Grünstreifen auf die Beifahrerseite. Sowohl der Unfallverursacher als auch die 38jährige Fahrerin des Renault und ihre zweijährige Tochter erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Deine Meinung