WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
11 Mai

Drogenfahrt auf der Autobahn unterbunden

Die VPI Ingolstadt kontrolliert einen unter dem Einfluss von Drogen stehenden Autofahrer und unterbindet dessen Weiterfahrt.

Ein 36 Jahre alter Autofahrer aus Schleswig-Holstein wurde gestern Vormittag auf Höhe der Anschlussstelle Ingolstadt-Nord einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt konnten hierbei Verdachtsmomente auf einen vorangegangenen Drogenkonsum feststellen.

Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte diesen Verdacht und wies auf den Konsum von Cannabis hin. Der Autofahrer musste sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Verkehrspolizei Ingolstadt begleiten, wo von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Der Mann muss nun mit einem Fahrverbot und einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Deine Meinung