WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Jul

Durch Mobiltelefon abgelenkt – Verkehrsunfall verursacht

Eine 21-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt hat Sonntagvormittag (02.07.17) auf der B 13 einen Verkehrsunfall verursacht, weil sie durch ihr Mobiltelefon abgelenkt wurde.

Gegen 10 Uhr war die 21-Jährige von Eichstätt kommend in Richtung Pietenfeld unterwegs. Auf Höhe Weißenkirchen kam sie nach links von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Wagen im Graben. Sie erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Bei der Unfallaufnahme gab die 21-Jährige an, ihr Mobiltelefon benutzt zu haben. Sie muss nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Deine Meinung