WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
24 Apr

Eichstätt: Fahranfängerin flüchtet nach Unfall

polizei_eichstättWegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort muss sich seit Donnerstag Nachmittag (23.04.15) eine 21-jährige Autofahrerin aus Ulm verantworten. Ein 49-jähriger Fordfahrer aus dem Landkreis Eichstätt meldete sich bei der Polizei und teilte mit, dass sein Ford am Mittwoch (22.04.15) gegen 09.45 Uhr am Waisenhausparkplatz in der Kapuzinergasse angefahren wurde. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein weißer Kleinwagen beim Ausparken einen Absperrbalken umgefahren hat.

Dieser ist im Anschluss auf den Ford des 49-Jährigen gefallen und hat einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht. Die Fahrerin des Kleinwagens hat nach dem Anstoß kurz den Schaden begutachtet und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Da sich die Zeugin das Kennzeichen des Wagens gemerkt hat, konnten die Beamten die 21-jährige Fahranfängerin als Unfallverursacherin ermitteln.

Deine Meinung