27 Mrz

Einbrecher flexen Tresor auf – Polizei bittet um Zeugenhinweise

In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag (26.03.17) brachen bislang unbekannte Täter in die Büroräume einer Kfz-Waschanlage ein und stahlen Bargeld aus einem Tresor. Zudem entstand hoher Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Sonntagnachmittag wurde der Polizei der Einbruch in eine Kfz-Waschanlage in der Lilienthalstraße mitgeteilt. Bislang unbekannte Täter hebelten ein Bürofenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten des Betriebes. Einen aufgefundenen Standtresor flexten die Eindringlinge auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Desweiteren entwendeten die Diebe Geld aus verschiedenen Kassen und Münzautomaten im Außenbereich.

Die Eindringlinge zerschlugen mehrere Deckenleuchten, vermutlich um die bewegungsgesteuerte Lichtschaltung zu umgehen und beschädigten weiteres Inventar, so dass nach erster Schätzung ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro entstand.

Zeugenaufruf:

Personen, die zur relevanten Tatzeit Beobachtungen oder Wahrnehmungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter Tel: 0841/93430 bei der Kriminalpolizei Ingolstadt zu melden.

Deine Meinung