10 Mrz

Einbruch in eine Ingolstädter „Salatbar“

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine „Salatbar“ in der Ingolstädter Altstadt ein und entwendeten einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt und sucht nach Zeugen.

In der Zeit von Mittwoch, 20.00 Uhr, auf Donnerstag, 06.00 Uhr, versuchten bislang Unbekannte über den hinteren Lieferbereich der Alfred-Brehm-Straße durch Aufhebeln einer Fensterscheibe in den Laden einzubrechen. Nach zunächst mehreren erfolglosen Hebelversuchen schlugen die Täter die Scheibe ein, um so in das Gebäude zu gelangen.

Auf ihrer Suche nach Bargeld fanden sie einen im Schrank stehenden schwarzen Würfeltresor (ca. 30 cm x 30 cm), den sie samt mehreren tausend Euro Bargeld entwendeten.

Sachdienstliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841-9343-0 entgegen.

Deine Meinung