WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
07 Mrz

Einbruch in Kanzlei und versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

Unbekannte Täter gelangten in der Nacht von Sonntag auf Montag (05./06.03.2016), in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 06.45 Uhr, über eine aufgehebelte Terrassentüre in die Büroräume einer Kanzlei in der Regensburger Straße. Es wurden sämtliche Büros im Erdgeschoss geöffnet und die Schränke nach Wertgegenständen durchsucht. Das Vordringen in die beiden oberen Stockwerke gelang nicht.

Aus zwei Geldkassetten wurde Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich entwendet. Einen massiven Schranktressor, in welchem sich allerdings lediglich Dokumente befanden, nahmen die Unbekannten komplett mit. Aus diesem Grund muss auch davon ausgegangen werden, dass es sich um mindestens zwei Täter gehandelt hat. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann nicht genau beziffert werden.

Ein Einbruchsversuch in der Barellistraße wurde ebenfalls am gestrigen Montag gemeldet. Allerdings lässt sich der Tatzeitraum in diesem Fall nur vom 09.01. bis 06.03.2017 eingrenzen. Unbekannte hatten hier über die Terrassentüre versucht, in das Einfamilienhaus zu gelangen. Die Türe hielt den Hebelversuchen allerdings stand.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0841 /9343 – 0 um Hinweise zur Klärung der Einbrüche.

Deine Meinung