WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
29 Dez

Einbruch in Wohnhaus in Schrobenhausen

Einbruchsicherungen bewahrten einen Hausbesitzer in der Kerschensteinerstraße vor einem größeren Schaden. Die Urlaubsabwesenheit der Besitzer nutzten bislang unbekannte Täter zu einem Einbruchsversuch in ihr Wohnhaus.

Zunächst wurde versucht an der Rückseite des Hauses ein Fenster aufzuhebeln. Aufgrund einer speziellen Einbruchsicherung an der Fensterverriegelung gelang dies jedoch nicht. Der Täter schlug nun kurzerhand die Fensterscheibe ein, um so in das Gebäude zu gelangen. Da das Fenster auch noch alarmgesichert war ertönte nun ein akustischer Alarm. Der oder die Täter beendeten aufgrund des Alarms die weitere Ausführung des Einbruchs und flüchteten. Trotz einer sofortigen Nachschau und Fahndung von Einsatzkräften der Polizeiinspektion Schrobenhausen, konnten diese nicht mehr festgestellt werden. Der am Fenster angerichtete Sachschaden dürfte sich auf ca. 500,- Euro belaufen.

Bereits am 24.12.2016 wurde in unmittelbarer Nähe in der Konrad-Kuhn-Straße in eine Wohnung eingebrochen. Es ist durchaus möglich, dass die beiden Taten in Zusammenhang stehen.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Schrobenhausen unter der Telefonnr. 08252/8975-0 erbeten.

Deine Meinung