WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
30 Jan

Einbruchdiebstähle in Wörnitzstein und Großsorheim

Bei insgesamt vier Wohnungseinbrüchen am Sonntagabend geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus. Die Tatorte liegen entlang der B 25 in Wörnitzstein und Großsorheim und die Tatzeiten stimmen auch weitgehend überein. Danach verschafften sich vermutlich zwei unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu den angegangen Einfamilienhäusern.

In Wörnitzstein war dies in der Dr.-Otto-Str. der Fall. Weil beim Aufbrechen des Wohnzimmerfensters an einem Objekt die Scheibe kaputt ging scheiterte dort ein Einbruchsversuch gegen 18.00 Uhr. Der 18jährige Sohn der Geschädigten hielt sich im ersten Stock auf und wurde durch das Klirren aufmerksam.

Als er nach unten ging und Licht machte, flüchteten die Täter. Bei dem zweiten Objekt in Wörnitzstein kamen die Täter über ein Bürofenster ins Haus. Es wurden sämtliche Räume offenbar hastig durchsucht. Deshalb ist der Diebstahlsschaden mit rund 350 € relativ niedrig. Der Sachschaden in Wörnitzstein wird auf rund 1.400 € geschätzt.

Das vermutlich gleiche Täterpaar versuchte sein Glück auch noch in Großsorheim im Harburger Weg. Während die Bewohner zweier freistehender Einfamilienhäuser außer Haus waren, hebelten die Täter die Terrassentüren auf und durchsuchten in den Häusern alle Zimmer.

Der Gesamtschaden einschließlich Beute wird auf rund 2.500 € geschätzt.
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die möglicherweise im Außenbereich der Dörfer auffielen.

Deine Meinung