WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Mrz

Einbrüche beschäftigen Ingolstädter Kriminalpolizei

Mehrere unbekannte Täter gelangten am Mittwoch (01.03.2017), in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 20.45 Uhr, über den Garten auf die Terrasse eines Einfamilienhauses in Pfaffenhofen, Hans-Demmelmeier-Str. Dort drückten sie das Fenster zum Wohnzimmer auf und gelängten in die Räumlichkeiten. Im Keller versuchten sie vergeblich, einen massiven Tresor gewaltsam aufzuflexen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt ohne Beute. Der Tresor wurde massiv beschädigt, der Sachschaden beträgt schätzungsweise annähernd 10.000 Euro. Die Täter dürften bei der Tatausführung ziemlichen Lärm verursacht haben.

Ein bislang unbekannter Täter hebelte gestern (02.03.2017), in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 21.30 Uhr, das Fenster zu einem Zimmer einer Arbeiterunterkunft in Kösching, Lena-Christ-Str., auf. Anschließend durchsuchte er alle Schlaf- und Wohnräume der Unterkunft. Aus den Zimmern entwendete er Bargeld, Schmuck und Elektronikartikel. Während der Tatzeit befanden sich alle Bewohner bei ihren Arbeitsstellen. Anschließend flüchtete der Täter unerkannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 750 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0841 /9343 – 0 um Hinweise zur Klärung der Einbrüche.

Deine Meinung