18 Mrz

Eine leicht Verletzte bei Verkehrsunfall bei Pietenfeld

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Pkw-Fahrerin ist es am Freitag (17.03.2017) gegen 07:15 Uhr auf dem Zubringer zur B 13 kurz vor Pietenfeld gekommen. Eine 36jährige musste an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten.

Die hinter ihr fahrende 22jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr leicht auf das vor ihr stehende Fahrzeug auf. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Da die 36jährige an der Unfallstelle über Rückenschmerzen klagte, wird gegen die 22jährige ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Deine Meinung