WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
19 Sep

Einsatzkräfte beleidigt und bedroht

Am Montagabend wurde einem 29jährigen Ingolstädter durch Sicherheitskräfte der Zutritt zum Volksfest verweigert. Der Ingolstädter trug am Gürtel deutlich sichtbar ein Messer, als er den Volksfestplatz betreten wollte.

Einer Aufforderung der Securitymitarbeiter, sein Messer außerhalb des Festplatzes zu lassen, wollte er nicht nachkommen. Da der deutlich alkoholisierte 29jährige immer aggressiver wurde, kamen Einsatzkräfte der Polizei den Sicherheitsmitarbeitern zu Hilfe. Die Beamten wurden durch den Messerträger massiv beleidigt und bedroht.

Einem Platzverweis kam er nicht nach. Er wurde durch die Polizei in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht, wo er seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle ausschlafen konnte. Gegen den Ingolstädter wird nun wegen Beleidigung und Bedrohung ermittelt.

Deine Meinung