WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
01 Feb

Eisplatten fallen vom Sattelzug gegen Windschutzscheibe eines Kleintransporters

Das Dach des Planenaufbaus seines Sattelaufliegers hatte ein 56-jähriger polnischer Kraftfahrer nicht vor Fahrtantritt vom Eis befreit, so dass sich 3 Eisplatten während der Fahrt auf der A 93 i. R. Dreieck Holledau lösten und gegen die Windschutzscheibe des dahinter fahrenden Mercedes Sprinters eines 62-jährigen aus dem Lkr. Pfaffenhofen flogen.

Hierdurch bekam die Windschutzscheibe mehrere Risse auf der Beifahrerseite, Schaden ca. 1000 Euro. Da der 56-jährige seiner Pflicht zum Säubern des Daches von Schnee und Eis nicht nachkam und ein anderer geschädigt wurde, kommt auf ihn ein Bußgeld von 120 Euro zu.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht nur Lkw- sondern auch Pkw-Fahrer verpflichtet sind vor Fahrtantritt ihr Fahrzeug von Schnee- und Eisresten zu befreien, da dies zu einer erheblichen Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer führen kann. Ein Nichtbeachten stellt auch dann eine Ordnungswidrigkeit dar, wenn kein anderer geschädigt, bzw. konkret gefährdet wird.

Deine Meinung