31 Mrz

Fahranfänger überschlägt sich mit Pkw

Ein 18-jähriger Fahranfänger überschlug sich gestern Abend gegen 18.30 Uhr mit seinem Fahrzeug und wurde vermutlich leicht verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der BMW-Fahrer war auf der Kreisstraße AIC 1 von Unterbachern in Richtung Inchenhofen gefahren, als er zwischen den Ortschaften zunächst aus Unachtsamkeit ins rechte Bankett geraten war. Dabei lenkte er zu stark gegen und verlor die Kontrolle über seinen Pkw.

Er schleuderte über die Gegenfahrbahn in eine angrenzende Wiese, überschlug sich dort und kam auf der linken Fahrzeugseite zu liegen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Am Unfallort war die Feuerwehr Inchenhofen eingesetzt.

Deine Meinung