16 Apr

Fahren unter Drogeneinfluss in Donauwörth

In der Nacht zum Sonntag, 01.50 Uhr, wurde im Sperberweg ein 18jähriger Autofahrer zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Der Fahrer räumte gegenüber den Beamten den Konsum von Marihuana in der Vergangenheit ein.

Ein durchgeführter Urintest, der positiv auf THC verlief, bestätigte den Verdacht. Bei dem Fahranfänger wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Pkw musste stehen bleiben.

Deine Meinung