27 Feb

Fahrer steht unter Drogeneinfluss

Da ein Drogenvortest bei einem 23-jährigen Pkw-Fahrer positiv auf THC anschlägt, musste der Mann heute Nacht zur Blutentnahme. Gegen 03.00 Uhr heute Nacht wurde in der Pfarrer-Zankl-Straße ein Pkw Ford durch eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

Bei dem 23-jährigen Fahrer konnten deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt werden, weshalb ein Drogenvortest durchgeführt wurde. Da dieser positiv auf THC reagierte, wurde durch die Beamten bei dem Ingolstädter eine Blutentnahme angeordnet sowie die Weiterfahrt untersagt.

Der 23-jährige Mann muss nun mit einer Geldbuße in Höhe von 500,- Euro, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten rechnen.

Deine Meinung