10 Mai

Fahrer unter Drogen

In unmittelbarer Nähe des Polizeipräsidiums wurde ein 34-Jähriger einer Fahrt unter Drogeneinfluss überführt. Der junge Mann wurde einer Kontrolle unterzogen, als er mit seinem Pkw die Dreizehnerstraße auf Höhe des Volksfestplatzes befuhr.

Die Polizeibeamten stellten drogentypische Ausfallerscheinungen fest und veranlassten deshalb die Abgabe einer Urinprobe. Das Ergebnis wies auf vorangegangenen THC-Konsum hin, was wiederum die Entnahme einer Blutprobe zur Folge hatte.

Gegen den Ingolstädter wurde zudem ein Strafverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz eingeleitet.

Deine Meinung