WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
15 Jan

Falsche Personalien halfen nicht weiter

Ein 24-jähriger Ingolstädter, der mit seinem Pkw in der Weningstraße unterwegs war, wurde einer Kontrolle unterzogen. Dabei gab er gegenüber den Beamten zunächst falsche Personalien an. Der Grund dafür war schnell gefunden, er hatte keine gültige Fahrerlaubnis. Außerdem wurden bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt.

Nach einer Blutentnahme und der eindringlichen Belehrung, künftig kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr zu fahren, wurde er wieder entlassen.

Deine Meinung