11 Mai

Farradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Am Donnerstag, den 11.05.17, fuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Pkw gegen 07:30 h auf der Kreisstraße AIC 9 von Langweid kommend, in ostwärtige Richtung. Am Einmündungsbereich zur AIC 8 wollte dieser nach rechts abbiegen und in Richtung Rehling weiterfahren.

Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah Pkw-Fahrer einen auf dem Radweg der AIC 8 entgegenkommenden Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 45-jährige Fahrradfahrer prallte gegen die Motorhaube und Windschutzscheibe des abbiegenden Pkw und wurde anschließend auf die Verkehrsinsel der AIC 9 geschleudert.

Er erlitt lebensbedrohliche Verletzungen im Brustbereich und musste mit dem BRK ins Klinikum Augsburg gefahren werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 7000,00 Euro.

Deine Meinung