05 Apr

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Eine 73-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt hat Dienstagnachmittag (04.04.17) an der Weinsteige beim Fahrstreifenwechsel eine 18-jährige Fahranfängerin übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht.

Gegen 17.30 Uhr befuhr die 73-Jährige auf der B 13 in Richtung Ingolstadt den rechten der beiden Fahrstreifen. Beim Wechsel auf die linke Fahrspur übersah sie die 18-Jährige aus Eichstätt, die in gleicher Richtung unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Deine Meinung