22 Mrz

Feueralarm in Mörnsheim

Wegen starker Rauchentwicklung kam es Dienstagabend (21.03.2017) in Mörnsheim zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Zeuge starke Rauchentwicklung und einzelne Flammen aus dem Kamin eines Einfamilienhauses im Mühlweg.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mörnsheim stellten bei der Begehung des Hauses fest, dass offenbar Teerrückstände im Kamin Ursache für die auffallende Rauchentwicklung und die Flammen waren.

Von den beiden Hausbewohnern wurde niemand verletzt. Sachschaden entstand keiner.

Deine Meinung