WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
28 Apr

Frau verstirbt nach Frontalzusammenstoß auf der St 2214 zwischen Dünzlau und Irgertsheim

polizei_ingolstadtHeute früh kam es auf der St 2214 zwischen Dünzlau und Irgertsheim zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen, wobei eine 51-jährige Fahrzeugführerin verstarb. Gegen 06.30 Uhr befuhr eine 51-jährige Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit ihrem Pkw VW Touran die Staatsstraße 22014 von Ingolstadt in Richtung Neuburg. Zwischen Dünzlau und Irgertsheim kam die Frau aus bisher noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Pkw Audi einer 51-jährigen Frau, ebenfalls aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Die schwerverletzten Fahrzeugführerinnen mussten durch die Feuerwehr aus den Fahrzeugen geborgen werden und wurden anschließend durch den Rettungsdienst in ein Ingolstädter Krankenhaus eingeliefert. Auf dem Weg verstarb die 51-jährige VW-Fahrerin an ihren schweren Verletzungen. Die Audi-Fahrerin erlitt nach bisherigen Erkenntnissen massive Verletzungen im Bereich der Beine, derzeit besteht jedoch keine Lebensgefahr. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein Gutachten in Auftrag gegeben. Zudem wurde bei beiden Fahrzeugführerinnen eine Blutentnahme angeordnet. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle wird es bis ca. 11.00 Uhr auf der St 2214 noch zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 60.000,- Euro.

Deine Meinung