WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
21 Mrz

Fußgänger bei Verkehrsunfall auf der B 13 bei Pietenfeld getötet

Ein 77-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt wurde Montagnachmittag (20.03.2017) bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der B 13 bei Pietenfeld getötet. Gegen 16.30 Uhr wollte der 77-Jährige von einem Feldweg kommend zu Fuß die B 13 nach Pietenfeld überqueren.

Dabei wurde er von einem 63-jährigen BMW-Fahrer aus Ingolstadt erfasst, der in Richtung Ingolstadt unterwegs war. Der 77-Jährige wurde bei dem Unfall sofort getötet. Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt verliefen erfolglos.

Der 63-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachten zur Klärung des Unfallhergangs angeordnet. Die B 13 war aufgrund des Unfalls bis 19.30 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Freiwilligen Feuerwehren aus Adelschlag und Pietenfeld umgeleitet.

Deine Meinung