03 Mai

Gartenhaus angezündet

Am 01.05.2017, gegen 14:55 h, setzte ein unbekannter Täter im Krebsbachweg den Eingangsbereich eines Gartenhauses in Brand. Obwohl von einem Nachbarn sofort die Freiwilliger Feuerwehr verständigt wurde, konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gartenhaus nicht verhindert werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10000,00 Euro. Aufgrund des Schadensbildes muss von einer Brandstiftung ausgegangen werden.

Deine Meinung