WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
31 Dez

Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Dachau wollte von Ingolstadt nach Hause fahren. Dabei hat sie sich offenbar verfahren und irrte auf der B 16 bis nach Donauwörth herum. Nach Zeugenangaben war sie dabei mehrmals auf die Gegenfahrspur geraten, sodass mehrere entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu vermeiden.

Der Pkw konnte erst im Ortsbereich von Donauwörth angehalten und kontrolliert werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab bei der Fahrerin einen Wert von mehr als 0,70 Promille. Zudem gab sie an, am Vortag Drogen konsumiert zu haben und derzeit keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen.

Bei der Frau wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Pkw wurde sichergestellt. Sie musste ihre Heimfahrt mit einem Taxi fortsetzen.

Deine Meinung