WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Jul

Geisterradler von Pkw erfasst

Leichte Kopf- und Schulterverletzungen erlitt am Montagvormittag im Stadtgebiet ein Radfahrer, der entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs war und hierbei von einem abbiegenden Pkw erfasst wurde.

Der 37jährige Ingolstädter war, gegen 10:49 Uhr, auf dem Radweg der Münchener Straße stadteinwärts verbotswidrig auf der linken Fahrbahnseite unterwegs. Auf Höhe des Anwesens Nr. 17 wollte ein 35jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nach rechts in das Grundstück abbiegen. Hierbei übersah er den in falscher Richtung fahrenden Radler.

Dieser kollidierte mit der linken Frontseite des Pkw und stürzte hierdurch auf die Frontscheibe. Bei dem Aufprall zog er sich u. a. leichtere Kopf- und Schulterverletzungen zu, die in einem Ingolstädter Krankenhaus behandelt werden mussten. An den Fahrzeugen entstanden rund 2000 Euro Sachschaden.

Deine Meinung