WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
04 Sep

Geschwindigkeitskontrollen im Ingolstädter Stadtgebiet

Am vergangenen Wochenende wurden im Stadtgebiet Ingolstadt Geschwindigkeitsmessungen an einschlägig bekannten Straßen durchgeführt.

In der Samstagnacht brachte eine Messung an der Südlichen Ringstraße ein beachtenswertes Ergebnis. Von insgesamt 1960 gemessenen Fahrzeugen wurden 150 beanstandet, wobei sich 24 Fahrzeuge im Anzeigenbereich (über 20 km/h) befanden und 126 Fahrzeuge im Verwarnungsbereich. Der schnellste Fahrer war mit 92 km/h unterwegs. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 160.- Euro, 2 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot.

Am Sonntagvormittag ergab eine Messung an der Römerstraße 44 Beanstandungen bei 591 durchfahrenden Fahrzeugen. 6 Verkehrsteilnehmer erwartet nun eine Anzeige, 38 Fahrzeugführer kommen mit einem Verwarnungsgeld davon. Der schnellste Fahrer war mit 79 km/h unterwegs.

Eine weitere Messung am Nachmittag in der Manchinger Straße führte zu folgendem Ergebnis: 7 Anzeigen, 85 Verwarnungen, bei einem Durchlauf von 1323 Fahrzeugen. Der Schnellste war mit 102 km/h unterwegs, was ein Bußgeld von 200,- Euro, 2 Punkte in der Verkehrssünderkartei und 1 Monat Fahrverbot bedeutet.

Deine Meinung