WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
10 Mai

Gestohlener Porsche im Wald – Insasse flüchtig – Zeugen gesucht

porsche_im_wald

MOTTEN OT SPEICHERZ, LKR. BAD KISSINGEN. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Sonntagnachmittag die Polizei verständigt, nachdem er in einem Waldstück einen verdächtigen Porsche festgestellt hatte, der mit einem Mann besetzt war. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung war der Insasse bereits spurlos verschwunden. Eine Überprüfung des Fahrzeugs ergab, dass es offenbar entwendet worden war.

Gegen 16.15 Uhr entdeckte ein Förster den schwarzen Porsche Panamera mit Bergisch Gladbacher Zulassung auf einem Feldweg „Am Lachsgrund“. Auf dem Beifahrersitz saß zu diesem Zeitpunkt ein Mann, der dem Zeugen sofort verdächtig vorkam. Er fackelte nicht lange und wählte den Notruf. Als die erste Streifenbesatzung vor Ort ankam, war das Fahrzeug bereits verlassen. Eine Überprüfung ergab, dass der Porsche am Samstag aus einem Autohaus in Nordrhein-Westfalen entwendet worden war.

Eine groß angelegte Fahndung nach dem flüchtigen Fahrzeuginsassen, an der neben mehreren Streifenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verlief ergebnislos.

Von dem Verdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • 170 bis 175 cm groß, 25 bis 35 Jahre alt
  • Kurze blonde Haare, auffällig gerötete Wangen
  • Trug helles T-Shirt (möglicherweise gelb) und auffällig rote Sportschuhe
  • Spricht englisch mit osteuropäischen Akzent

Da von dem Mann nach wie vor jede Spur fehlt, setzt die Polizeiinspektion Bad Brückenau nun auch auf Zeugenhinweise.

  • Wer ist ebenfalls auf den schwarzen Porsche mit GL-Kennzeichen aufmerksam geworden?
  • Wer kann nähere Angaben zu dem beschriebenen Fahrzeuginsassen oder einer möglichen Begleitperson machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/606-0 zu melden.

Deine Meinung