WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
14 Jan

Glätteunfälle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit am Freitag

Ein 22jähriger aus Aichach befuhr die schneeglatte Theodor-Heuss-Straße in Aichach Richtung Kreisverkehr Münchener Straße. Dort hatte eine vor ihm fahrende 40jährige aus Altomünster verkehrsbedingt angehalten.

01 bemerkte, dass er nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen würde und wollte den Aufprall auf den VW Golf durch Ausweichen auf den Gehweg vermeiden.
Aufgrund seiner Geschwindigkeit prallte er jetzt gegen den Zaun des Anwesens Münchener Str. 21c und beschädigte zwei Zaunfelder aus Metall und eine dazu gehörige Stütze. Zudem streifte er dennoch den Golf am Heck rechts.
Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000.-.

Eine 19jährige PKW-Fahrerin aus Schiltberg befuhr gegen 16.30h die Kreisstraße AIC 2 von Untergriesbach her kommend in Richtung Höfarten.
Zwischen Untergriesbach und dem Kreisverkehr Untermauerbach kam sie in einem Waldstück, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn im Scheitelpunkt einer Rechtskurve nach links über die Gegenfahrbahn von der Fahrbahn ab.
Im Anschluss kollidierte der Opel Corsa mit der linken Fahrzeugfront mit einen Baum, drehte sich deshalb und stieß mit dem Heck gegen einen weiteren Baum, sowie gegen eine steile Böschung.
Letztendlich kam der PKW 01 auf der Beifahrerseite zum Liegen.
Die Fahrerin wurde von einem 47jährigen Aichacher aus dem PKW 01 befreit, sie kam mit leichten Verletzungen vorsorglich ins KKH Aichach.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4200.-.

Ein 20jähriger aus Handzell befuhr gegen 17.40h die Kreisstraße AIC 1 von Pöttmes kommend in Richtung Inchenhofen.
In Unterbachern kommt er auf spiegelglatter Fahrbahn mit dem 32 Jahre alten VW-Käfer nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen das Haltestellenschild der dortigen Bushaltestelle.

Am Oldie-Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca.1000.-, am Schild ca. 150.-.

Deine Meinung