20 Feb

Hauswand in Marienstein mit Graffiti besprüht

In Marienstein wurde in der Nacht von Samstag (18.02.17) auf Sonntag (19.02.17) die Hauswand eines Reihenhauses besprüht. Die bislang unbekannten Täter besprühten das Haus im Klosterhof von verschiedenen Seiten mit schwarzer und grüner Farbe. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Deine Meinung