WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
08 Jun

Hinweise der Polizei anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich

em2016

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli findet die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich statt. Ihre Sicherheit ist uns wichtig, weshalb wir Sie bitten, folgende Hinweise und Handlungsempfehlungen zu beachten:

⦁ Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Veranstaltungen
⦁ In der Umgebung von Fanmeilen kann es zu Sperrungen kommen
⦁ Nehmen Sie keine gefährlichen Gegenstände sowie keine Glasflaschen in den Veranstaltungsraum mit
⦁ Wie bei anderen Großveranstaltungen auch, werden Taschendiebe unterwegs sein. Nehmen Sie bitte keine Wertsachen und nur wenig Bargeld mit
⦁ Lassen Sie Gegenstände und Getränke nicht unbeaufsichtigt
⦁ Nehmen Sie Abstand von aggressiven Personen und Gruppen, die bei Ihnen Unbehagen und negative Empfindungen auslösen
⦁ Machen Sie bei einer Bedrohung lautstark auf sich aufmerksam. Sprechen Sie andere Personen an und bitten um Hilfe
⦁ Machen Sie klar und mehrfach deutlich, wenn Sie bestimmte Dinge, wie  z. B. zu dichtes Herankommen, Bedrängen oder zudringliche Ansprache nicht wollen
⦁ Informieren Sie im Gefahrenfall immer sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110. Zeigen Sie relevante Sachverhalte sofort an.
⦁ Wählen Sie auch den Notruf, wenn Sie erkennen, dass andere Personen Hilfe benötigen!  Wir kommen lieber einmal zu oft als einmal zu spät

Trotz der Sicherheitshinweise im Zusammenhang mit Autokorsos kam es bei Fußball-Großereignissen immer wieder zu sehr gefährlichen Situationen. Zum Beispiel durch angetrunkene Beifahrer, die sich aus den Seitenscheiben lehnen oder Fahrzeugführer, die gefährliche Fahrmanöver ausführen.

Die Polizei will hier nicht als Spielverderber auftreten, doch wird hier sehr eindringlich an die Vernunft aller Fußballbegeisterten appelliert, sich und andere Menschen nicht zu gefährden.

Sicherheitshinweise zum Autokorso:

Verboten ist:

⦁ Das Sitzen auf Fahrzeugdächern oder Motorhauben
⦁ Das Hinauslehnen auf den Seitenfenstern oder dem Schiebedach
⦁ Der Transport von Personen im Kofferraum
⦁ Das Stehen im Cabrio
⦁ Starkes Beschleunigen und das Durchdrehen lassen der Räder
⦁ Die Sicht des Fahrzeugführers darf nicht durch Fahnen oder ähnliches beeinträchtigt werden.
⦁ Andere Passanten oder Verkehrsteilnehmer dürfen durch mitgeführte Fahnen nicht geschädigt werden.

Der Spielplan zur EM 2016

Hier finden Sie den Spielplan mit allen Teams und allen Spielen zur Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich als PDF zum herunterladen und ausdrucken.

Spielplan EM 2016 als PDF

Deine Meinung