07 Feb

Hochwertige Bekleidung am Westpark gestohlen

Am Montagnachmittag wurde in einem Bekleidungsgeschäft im Westpark ein Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Gegen 14:45 Uhr verließ ein 37jähriger Mann das Bekleidungsgeschäft und löste die Alarmsicherung am Ausgang des Geschäftes aus. Als er durch eine Angestellte angehalten wurde, stellte sich heraus, dass er hochwertige Herrenbekleidung unbezahlt aus dem Laden schaffen wollte.

Der Gesamtwert der Ware beträgt rund 700 Euro. Nachdem die Anzeige durch die hinzugerufene Polizei aufgenommen wurde, wurden bei der folgenden Durchsuchung an der Wohnadresse des Mannes weitere neuwertige Kleidungsstücke aufgefunden.

Über die an der Kleidung noch vorhandenen Individualnummern konnte ermittelt werden, dass sie aus einem Geschäft in der Ingolstädter Innenstadt stammt und dort ebenfalls gestohlen wurde.

Der Gesamtwert dieser Ware muss noch ermittelt werden. Gegen den 37jährigen wird nun wegen zweier Ladendiebstähle ermittelt.

Deine Meinung