11 Feb

Hund beißt Hund in Aresing

Ein West-Highlandterrier (Rüde) befand sich Mittwoch, 08.02.2017, 07:00 Uhr im Garten. Laut der Hundehalterin stand plötzlich ein fremder Hund im Garten und biss ihren Hund zweimal. Der Terrier wurde überwiegend im Gesicht-/Schnauzenbereich gebissen.

Laut der Hundehalterin handelt es sich beim Angreifer um eine Art Labrador-Rüde, dessen Fell überwiegend weiß mit schwarzen Flecken ist, es war jedoch kein Dalmatiner.

Hinweise zum unbekannten Hund nimmt die Polizeiinspektion Schrobenhausen unter Telefonnummer 08252/8975-0 entgegen.

Deine Meinung