21 Mrz

Hund beißt Joggerin

Am Montag erstattete eine 34jährige Schrobenhausenerin gegen 21:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen Anzeige gegen eine bisher unbekannte Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Frau war gegen 19:30 Uhr mit einer Bekannten beim Joggen auf dem Stadtwall in Schrobenhausen unterwegs und sie traf dort auf drei Hunde, die nicht angeleint waren.

Ein beiger, ca. 50 cm großer Hund, mit ca. 5 cm langen Fell unbekannter Rasse biss die Joggerin in den linken Unterschenkel, wodurch sie sich eine blutende Wunde zuzog, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste.

Die ca. 60 jährige, etwa 160 cm große Hundehalterin, die laut Angaben der Zeugin einen alkoholisierten Eindruck machte und eine Plastiktüte mit mehreren Flaschen Bier mit sich führte, rief den Hund nach dem Biss zu sich, leinte ihn an und verließ die Örtlichkeit in unbekannte Richtung.

Wer Angaben zur Hundehalterin machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08252/8975-0 an die Polizeiinspektion Schrobenhausen zu wenden.

Deine Meinung