23 Feb

In Schlangenlinien auf der B2 unterwegs

Am Mittwoch kurz nach 22.00 Uhr kam die Meldung über einen verkehrsunsicher fahrenden Autofahrer auf der B 2 in Fahrtrichtung Norden. Das Auto soll in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein. Eine Streife konnte es schließlich noch im Stadtgebiet von Monheim, wo der Halter wohnt, antreffen und kontrollieren.

Der 31jährige Fahrer lallte stark und roch stark nach Alkohol. Ein Alkotest lässt einen Pegel von etwa 1,8 Promille erwarten. Deshalb wurde eine Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Führerschein des Mannes war nicht auffindbar.

Deine Meinung