05 Feb

In Schlangenlinien unterwegs

Ausgerechnet vor drei Beamten der Ingolstädter Polizeiinspektion, welche nach dem Nachtdienst auf dem Heimweg waren, fuhr eine 25-jährige Frau aus Kösching am Samstag, gegen 06.15 Uhr, mit ihrem Pkw auf der Friedrichshofener Straße stadtauswärts in starken Schlangenlinien.

Die Polizeibeamten informierten ihre Kollegen, die Köschingerin konnte kurz darauf von einer Streife aus dem Verkehr gezogen werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Nach der obligatorischen Blutentnahme erwartet die 25-Jährige eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Deine Meinung