WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
09 Mai

In Straßengraben gelandet

Gestern (08.05) gegen 07.30 Uhr fuhr ein 19-jähriger aus dem Landkreis Eichstätt mit seinem BMW auf der EI 18 von Hofstetten nach Pfünz. Im Verlauf der abschüssigen Strecke kam er aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankette.

Beim Gegensteuern verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte nach rechts ca. 5 m tief in den Straßengraben. Sowohl der Fahrer als auch sein 19-jähriger Beifahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt eingeliefert.

Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste durch den Abschleppdienst mit Kran geborgen werden. Da der BMW auch eine Ölspur verursachte, wurde diese durch die Straßenmeisterei Eichstätt beseitigt. Die FF Hofstetten übernahm während der gesamten Unfallaufnahme die Verkehrsregelung.

Deine Meinung