WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Mai

Ingolstädter Rentner wird mehrfach Opfer einer Trickdiebin – 29 jährige Frau vorläufig festgenommen

polizei_ingolstadtDie Hilfsbereitschaft eines alten Mannes nutzte eine 29-jährige Frau aus und entwendete bei mehreren Besuchen mehrere hundert Euro. Eine 29-jährige Frau in Begleitung eines 9-jährigen Mädchens klingelte am 19.04.2016 an der Türe eines 87-jährigen Ingolstädters, um zu betteln. Sie folgte dem Mann in die Wohnung und nahm ihm eine Geldtasche ab, aus der der Rentner einen Spendenbetrag entnehmen wollte.

Anschließend verschwand die Frau mit der Geldtasche und dem Bargeld. Der Vorgang wiederholtes sich dann am 22.04.2016 noch einmal. Wieder verschwand die Frau mit dem Bargeld des alten Mannes

Am 29.04.2016 wurde um 14.00 Uhr eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ingolstadt zur Adresse des 87-jährigen Rentners beordert. Wieder war die 29-jährige in Begleitung des Kindes an der Wohnungstür des pflegebedürftigen Opfers erschienen, um zu betteln. Diesmal war jedoch die Tochter des Rentners anwesend, die sofort die Polizei verständigte.

Die 29-jährige Rumänin ohne festen Wohnsitz wurde vorläufig festgenommen. Im Rahmen ihrer Vernehmung bestritt sie den Diebstahl. Anschließend wurde sie nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Deine Meinung