WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
08 Okt

Jagdwilderei

Am 06.10.2017 (09.30 Uhr) stellte eine Jägerin einen toten Dachs und ein totes Reh am Fahrbahnrand der Kreisstraße 16 fest. Die beiden Tiere befanden sich im Waldstück zwischen Schernfeld und Schönfeld.

Als der daraufhin verständigte zuständige Jagdpächter die beiden Tiere um 11.00 Uhr abholen wollte, lag nur noch der Dachs im Grünstreifen. Der Rehbock wurde durch einen bislang unbekannten Täter entwendet. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/9700-0 entgegen.

Deine Meinung