WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
16 Feb

Junge Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs

LANDSBERG A. LECH. Nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau bittet die Kripo Fürstenfeldbruck um Zeugenhinweise. Eine 20-jährige Auszubildende war am Sonntag Früh, um 04.00 Uhr, zu Fuß auf dem Heimweg von einer Landsberger Diskothek zu ihrer Wohnung. In der Spöttinger Straße wurde sie auf Höhe des Jugendzentrums plötzlich von zwei unbekannten Männern angehalten und mit einer Plastikflasche geschlagen.

Anschließend wurde sie zu Boden geworfen. Dann versuchten die Männer, die Hose der Frau herunterzuziehen. Als die Täter das Motorengeräusch eines Autos wahrnahmen, ließen sie von der Frau ab und flüchteten in Richtung Sportzentrum.

Die Frau erlitt Hämatome um Prellungen im Gesicht und am Körper, die ärztlich versorgt wurden. Von der in der Nähe gelegenen Wohnung aus verständigte die Frau die Polizei. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach den beiden Tätern verlief ergebnislos.

Personenbeschreibung:

Beide Männer waren ca. 30 Jahre alt und 175 cm groß. Sie waren schlank, hatten eine athletische Figur und trugen Jeans und dunkle Jacken.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat Ermittlungen wegen der Sexualstraftat aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 08141 / 612 – 0 um Zeugenhinweise und Hinweise auf die beiden Täter.

Deine Meinung