WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
22 Mai

Kleintransporter auf der Autobahn A9 durch Polizei aus dem Verkehr gezogen

polizei_ingolstadtIm Bereich der Großbaustelle auf der BAB A9 war einer Verkehrspolizei Streife, ein Kleintransporter mit wesentlich erhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Der geschlossenen Kastenwagen fuhr mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h, bei erlaubten 60 km/h. Aus diesem Grund wurde der Klein Lkw an der Ausfahrt Pfaffenhofen einer Kontrolle unterzogen.

Als nun die Beamten den Lkw kontrollierten zeigte sich im Innenraum ein unglaubliches Bild. Der Kleintransporter war ohne Sicherung mit Stahlbetonbruchteilen sowie Balken und Bauschutt beladen. Der 24 jährige Fahrer aus dem Bereich München und sein Bruder hatten den Transporter ohne Sicherung mit teilweise Fußball großen Betonbruchstücken beladen.

Nachdem auch keine Trennwand zum Fahrerraum vorhanden war, wurde die Fahrt aufgrund der erheblichen Eigengefährdung am Autohof Schweitenkirchen beendet und das Fahrzeug abgestellt.

Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen des Geschwindigkeitsverstoßes und der fehlenden Ladungssicherung rechnen.

Deine Meinung