02 Apr

Körperverletzung auf dem Herzogsteg in Eichstätt

Samstagnacht (01.04.2017) gegen 23:30 Uhr befuhr ein alkoholisierter 26-jähriger Mann mit einem Fahrrad den Herzogsteg. Ein 61-jähriger Mann sprach ihn daraufhin an, da der 26-Jährige seiner Ansicht nach mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war.

Aufgrund dessen entwickelte sich ein zunächst verbaler Streit zwischen den beiden Männern. Im weiteren Verlauf wurde der 61-Jährige vom 26-Jährigen geschubst, so dass der 61-Jährige zu Boden fiel.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen, die in der Klinik Eichstätt behandelt werden mussten. U. a. brach sogar ein Zahn des 61-Jährigen durch den Sturz heraus.

Deine Meinung