15 Mrz

Küchenbrand in Burgheim – Pfanne mit Fett auf Herd vergessen

Eine Hausfrau stelle in der Küche ihrer Wohnung in Burgheim, Brunnthalstraße eine Pfanne mit Fett auf einen Elektroherd um Fleisch anzubraten. Da sie zwischenzeitlich andere Tätigkeiten verrichtete, vergaß sie die Pfanne auf dem eingeschalteten Herd.

Das Fett entündete sich und es kam zu einem Brandausbruch mit starker Rauchentwicklung in der Küche. Die alarmierte Feuerwehr aus Burgheim konnte den Brand rasch löschen.

Die Hausfrau erlitt bei eigenen Löschversuchen eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Deine Meinung