WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
12 Aug

Ladendiebin schlägt gleich zweimal zu

Eine 66-jährige Dame aus dem Rheinland, die sich zur Tatzeit im Lechgebiet zu Besuch aufhielt, entwendete in einem Texildiscounter insgesamt 12 Teile Damenoberbekleidung und Unterwäsche, die sie zunächst mit in die Umkleidekabine genommen hat und anschließend das Geschäft verlies, ohne etwas gekauft zu haben.

Nachdem in der Kabine mehrere leere Kleiderbügel zurück geblieben sind, wurde die Frau umgehend verfolgt und konnte auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestellt werden. Die entwendeten Kleidungsstücke hatte sie in einer Plastiktüte bei sich.
Eine Strafanzeige wurde direkt im Anschluss bei der Polizeiinspektion Rain aufgenommen. Der Diebstahlschaden betrug insgesamt 120,– Euro.

Ca. eine Stunden später wurde dieselbe Dame in einem Modegeschäft, ebenfalls in der Hauptstraße, erneut tätig. Hier steckte sie vier unterschiedliche Kleidungsstücke im Gesamtwert von 95,– Euro in eine Plastiktüte und wollte das Geschäft verlassen.
Dabei wurde der automatische Diebstahlalarm ausgelöst und sie wurde vom Personal angehalten. Nach erneuter Anzeigenaufnahme wurde die Frau auch dieses Geschäftes verwiesen.

Deine Meinung