WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
19 Feb

Langfinger in Ingolstadt unterwegs

Am Samstagabend wurden in zwei Ingolstädter Geschäften Ladendiebstähle begangen. In einem Fall versuchte der Dieb zu fliehen. Um 17:45 Uhr beobachtete der Ladendetektiv eines Elektromarktes am Westpark einen 44-jährigen Ingolstädter, wie dieser mehrere hochwertige Handyhüllen in seinen Jackentaschen versteckte.

Als er das Geschäft verlassen wollte, sprach ihn der Detektiv an. Der Ingolstädter gab die Waren heraus und suchte anschließend das Weite. Er konnte jedoch festgehalten werden. Dazu waren mehrere Mitarbeiter des Marktes notwendig, da sich der 44-jährige äußerst renitent zeigte. Verletzt wurde niemand der Beteiligten. Der Wert des Diebesguts betrug über 150 Euro.

Eine Stunde später war ein 19-jähriger Albaner in einem Supermarkt in der Theresienstraße ebenfalls nicht gewillt zu bezahlen. Er schob Schnapsflaschen im Wert von rund 140 Euro ein. Der Ladeninhaber bemerkte jedoch den Diebstahl und verständigte die Polizei.

Deine Meinung