WICHTIG: Diese Seite wird nicht von den aufgeführten Polizeidienststellen betrieben.
Wir können über diese Seite keine Anzeigen oder ähnliche Sachverhalte aufnehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre zuständige Polizeidienststelle. Weitere Infos
03 Nov

Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Ein 17-jähriger Gachenbacher fuhr mit seinem Leichtkraftrad Piaggio von Klenau in Richtung Labersdorf. In einer Linkskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte hier gegen einen Betonpfosten. Der Fahrer kam in der dortigen Viehweide zum Liegen.

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen konnte er weder aufstehen, noch auf sich aufmerksam machen. Ein zufällig vorbeifahrender Pkw-Fahrer entdeckte den Verunglückten gegen 07.53 Uhr und verständigte sofort die Rettungskräfte. Da dieser bereits stark unterkühlt war ist davon auszugehen, dass er bereits längere Zeit in der Wiese lag.

Der 17-jährige wurde mit schweren, aber vermutlich nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus Schrobenhausen verbracht. Der Sachschaden am Leichtkraftrad beläuft sich auf ca. 800,- Euro.

Deine Meinung